Mal eben rüber nach NZ

Am 3.11. haben wir im 10:00 den Anker gelichtet, bei Iles Brosse. Es sind nur wenige NM zum Aussenriff von NewCal. Sa & So ist schöner segelwind, dann kommt die Schwachwindzone stärker und länger als erwartet! Yan, der Diesel muß ran und läuft ganze 81 Std im Stück durch! Kein Vergnügen, aber die Strecke hat es in sich, wir wollen vor dem SW Wind in NZ sein. So ganz klappt es nicht, am Sa, den 10.11. weht es uns schon mit 26kn Wind genau auf die Nase! Da die Wahngaroa Bucht genau querab ist, erbitten wir von NZ Customs die Genehmigung einen Zwischenstopp einlegen zu dürfen, was wir, nach 1,5 Std auch bekommen! So. Mittag geht es weiter, unter Maschine, bis 5:30 Montag morgen, Einlaufen in Marsden Cove! Nach durchlaufen der Formalitäten, erreichen wir gegen 14:00 die Marina in Whangarei! Der Empfang ist herzlich, „wellkome home“ heißt es überall!  Nun bereite ich Pacifico für die Sommerpause vor, die ich in D verbringe!!