Pleite, Pech und Pannen in den Solomons

Die Ersatzteile sind bestellt und wir warten. Es soll in 10 Tagen alles da sein. ……sollte! Es entpuppt sich dann ein langes hin und her, die Hydraulikeinheit sollte direkt aus GB kommen – dann nun doch nicht, das Instrument ist plötzlich nicht verfügbar. Wir werden von Woche zu Woche vertröstet. Nach ganzen 5 Wochen ist nun alles da und schnell eingebaut! Zum Glück funktioniert alles. Der größte Segen ist der Autopilot. Ohne ist man auf den langen Strecken doch ziemlich aufgeschmissen. In der Zwischenzeit lernen wir Honiara etwas kennen. Naja, … Pleite, Pech und Pannen in den Solomons weiterlesen

Weiter geht es über Vanuatus Inseln zu den Salomonen

Wir überqueren die Passage nach Maewo. Die See ist recht ruppig, viel Welle, steil und wenig Wind. Als wir in der Ankerbucht von Asanvari / Pentacote ankommen, scheint die Sonne und uns lacht ein Wasserfall entgegen. Beim Wasserfall gibt es eine Art Bar, die aber schon lange nicht mehr in Betrieb ist. Wir schauen uns auch das Village an, einige 100m weiter. Es ist ein verschlafenes Dorf. Die Wirtin eines Hostels weiß nicht so recht, wann sie die letzten Gäste hatte! Auf unsere Frage nach Frühlingszwiebeln und anderem Gemüse, vielleicht … Weiter geht es über Vanuatus Inseln zu den Salomonen weiterlesen

Erromango, Efata, Epi, Malekula, Ambryn und Pentacote

Das Village in Dilldonbay ist sehr überschaubar. Einige Male bekommen wir vom Kanu aus Früchte angeboten, es ist friedlich und still hier. Doch, da es recht offen ist, schaukeln die Boote auch im Schwell. Dicht an uns läuft eine Fähre vorbei, die am Strand anlanden will. Sie laden Dieselfässer und einiges andere ab, unter anderem eine Generator-Gruppe, etwa 1x2m groß und, wie ich später erfuhr, 720kg schwer. Etwa 10-12 Mann wuchten diese Gruppe von Strand weg, nur mit Manpower, eine Aktion bei der das Gehäuse schon einige Beulen erlitt. Als … Erromango, Efata, Epi, Malekula, Ambryn und Pentacote weiterlesen

Neuseeland bis Vanuatu – Saisonstart

Einige Tage nach Rückkehr zu Pacifico habe, ich mich mit Proviant versorgt und auf in die Bay of Island. Doch schon beim Verlassen des Flusses bei Marsden Cove, stelle ich fest, der Autopilot will nicht so arbeiten, wie ich das erwarte, nämlich gar nicht. In 3 Etappen erreichen wir die Bay. Dort stelle ich fest, dass zumindest die Hydraulikeinheit stark leckt und neu gedichtet werden muß. Da finde ich in Opua schnell jemanden, der das kann, es dauert allerdings erheblich länger als die versprochenen 3 Tage. Entsprechend hoch waren auch … Neuseeland bis Vanuatu – Saisonstart weiterlesen

Erwachen nach der Sommerpause

Der Flug war so gut, dass er schnell vorbei ging! Ich habe Pacifico n gutem Zustand vorgefunden und Yan tat sofort seine Dienste. Direkt beim rausfahren aus dem Parkplatz fällt auf, dass die wahre Power fehlt….. die Schraube ist wohl eher ein Blumenkohl??? Das wird sich erst nächste Woche beim Abtauchen rausstellen, denn in der Whangarei Marina ist mir das Wasser zu dreckig, um hier zu planschen!! Aber soweit ist alles OK an Bord! Nun erstmal richtig ankommen und die ersten kleinen Baustellen in Angriff nehmen!!

Mal eben rüber nach NZ

Am 3.11. haben wir im 10:00 den Anker gelichtet, bei Iles Brosse. Es sind nur wenige NM zum Aussenriff von NewCal. Sa & So ist schöner segelwind, dann kommt die Schwachwindzone stärker und länger als erwartet! Yan, der Diesel muß ran und läuft ganze 81 Std im Stück durch! Kein Vergnügen, aber die Strecke hat es in sich, wir wollen vor dem SW Wind in NZ sein. So ganz klappt es nicht, am Sa, den 10.11. weht es uns schon mit 26kn Wind genau auf die Nase! Da die Wahngaroa … Mal eben rüber nach NZ weiterlesen

Neu Kaledonien

Di. 25.9. sind wir morgens um 8:00 Anker aufgegangen, Rtg. NewCal! Nach der Riffpassage kommt auch schnell Wind auf und Pacifico rauscht dahin! Schon am ersten Mittag geht mir ein wunderschöner Mahimahi mit 7,5kg an die Angel. Nach heftigem Kampf liegt er nun im Copi. Die nächsten Tage sind Fischtage!! Mit Etmalen zw. 160-175NM segeln wir 4 Tage, bis zur Riffdurchfahrt von Noumea! Ein neues Land, eine neue Hauptstadt! Morgens um 5Uhr passieren wir den Pass, die Flut ist mit uns, so entscheide ich nicht Rast zu machen und laufe … Neu Kaledonien weiterlesen

Neue Bilder in Fiji 2017 & 2018

Habe es nun geschafft, die Bilder von 2017 und 2018 zu laden! Es sind viele, der traumhaftesten Insel!! Beim aufladen sind offensichtlich Probleme aufgetreten. Etwa die 100 letzten, habe ich wieder raus genommen und versuche es wieder, wenn ich gutes Netz habe!

Vuda und Umgebung in Warteposi

Nun bin ich schon 4 Wochen wieder in der Gegend von Vuda und warte auf mein Paket aus D, in dem das ersehnte Ersatzteil für den Tiefenmesser ist!  Nach langen 4 1/2 Wochen kommt es endlich an! Der Einbau ist schnell erledigt, doch! —— außer Strichen, ….. nix!! OK, denke ich, nun hab ich ein Problem! Also, den Stecker wieder raus, rein und ——- nochmals,…… nach einigen Versuchen, erscheinen die ersehnten Zahlen, aber nur für Sekunden, dann wieder ——! Nachdem ich WD40 einsetze, kommt die dauerhafte Erfolgsmeldung!!! Hurra, ich habe … Vuda und Umgebung in Warteposi weiterlesen